väterzeit.de - Vater sein, Mann bleiben

unterstützt von
FolioMen
zur Druckansicht

Ein multifunktionaler Fahrradanhänger bietet mehr als Sicherheit für das Kind


Ein multifunktionaler Fahrradanhänger bietet mehr als Sicherheit für das Kind Bild: © tinadefortunata - Fotolia.com

Vielerorts sieht man auf den Straßen bereits verantwortungsvolle Eltern, die ihre Kinder im Fahrradanhänger mit dabei haben. Auch Expertenerfahrungen haben gezeigt, dass der Nachwuchs kaum mobil woanders so gut aufgehoben ist wie eben dort. Doch es muss ja nicht nur beim Radfahren bleiben, moderne Anhänger können mit wenigen Handgriffen und etwas Zubehör auch dann verwendet werden, wenn es auf die Skipiste, zum Einkaufen oder zum Joggen geht.

Fahrradanhänger sind Wohlfühlorte für Kinder


Die meisten Modelle bieten den Kiddys ausreichend Platz und eine perfekte Rundumsicht auf das Geschehen außerhalb. So sind sie gut geschützt und können dennoch alles hautnah miterleben. Sogar eine Belüftung und zusätzlicher Stauraum für Spielsachen oder das Lieblingskuscheltier sind gegeben und machen damit jeden Anhänger zum Wohlfühlort für die Kleinen. Die herausnehm- und abwaschbaren Gurte und Sitzpolster sorgen für einen sicheren Transport, ganz egal ob die Eltern auf der Straße, der Skipiste oder im Wald beim Joggen unterwegs sind. Überzeugend praktisch sind hier die Multifunktionsanhänger, die mit wenigen Handgriffen für jeden befahrbaren Untergrund adaptiert werden können.

Multifunktionalität überzeugt


Klar ist, dass die Fahrgastzelle aus leichtem Aluminium mit nur wenigen Handgriffen zusammengelegt und optimal verstaut werden kann. So findet es leicht Platz im Auto, wenn es etwa ab zum Urlaub geht. Und gerade beim winterlichen Skiurlaub ist man nicht nur auf der Straße unterwegs bzw. ist diese aufgrund von Matsch und Schnee vielleicht besser mit Kufen zu befahren als mit Rädern. Hier ist es praktisch, wenn mit wenigen Handgriffen aus dem Fahrradanhänger durch Montage entsprechenden Kufen ein bequemer Transporter für die Kinder wird. Wer nicht nur auf zwei Rädern unterwegs ist, sondern etwa gerne Walking betreibt, der findet im optionalen Walking-Set die perfekte Ergänzung für den Fahrradanhänger. Das Zusatzrad kann nämlich bei Bedarf einfach heruntergeklappt werden und schon ist der Nachwuchs in bequemer Manier beim Walken dabei. Ebenso einfach wird beim entsprechenden Buggy-Set der Anhänger modifiziert, dazu muss nur die Deichsel gegen zwei Buggy-Räder getauscht werden. Wer seine Kiddys auch beim Joggen dabei haben möchte, der kann mit dem entsprechenden Jogging-Set am Anhänger mit wenigen Handgriffen und geringem Kräfteaufwand das große Laufrad montieren, so entsteht ein stabiler Sportbuggy, der sogar auf Waldboden optimal bewegt werden kann.

Auch wenn diese multifunktionalen Anhänger im ersten Moment der Anschaffung etwas teurer sind, überwiegen die Vorteile in der Anwendung. Denn mit nur wenigen Handgriffen wird der Anhänger zum fixen Begleiter für sportliche Eltern, der langfristig für alle Beteiligten wesentliche Vorteile birgt.

Kommentar zu diesem Thema schreiben:

Name, Ort:
Mein Kommentar:
Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

zur Druckansicht