Experten-Tipp des Tages
21. Februar 2017

Vorbilder mit Ecken und Kanten

Kinder lernen Werte und soziales Verhalten vor allem durch Nachahmen und Beziehungen. Als Vater sind Sie in dieser Hinsicht verstärkt als „Rollenmodell“ für Ihren Sohn wichtig.
Der Vater ist fast immer der erste Mann im Leben eines Jungen, den er nachahmt, kopiert, als Vorbild nimmt. Darin liegt eine Verantwortung für Sie und gleichzeitig eine große Chance. Also:

- machen Sie sich klar, wo und wie Ihr Vater für Sie selbst als Junge einen Vorbildcharakter hatte.

- Was haben Sie an ihm bewundert und was hat Ihnen gefehlt?

- Was wollen Sie Ihrem Sohn weitergeben und vermitteln?

Und dann: vergessen Sie alle ihre pädagogischen Strategien, die Sie sich gerade zurecht gelegt haben – seien Sie einfach Sie selbst! Ihr Sohn hat am meisten von einem Vater, der präsent und emotional nachvollziehbar ist. Zum Heranwachsen braucht er keinen glatten, scheinbar fehlerlosen Pädagogen, sondern einem Mann, der auch mal nicht weiter weiß, sich irrt, traurig ist, seine Widersprüche hat, eine Ausnahme von der Regel macht...
Norbert Rönnau
Experten-Tipps der letzten Tage zeigen
Ihren Experten-Tipp eintragen
Zur Person

Norbert Rönnau
Experten - Tipp des Tages

Alter: 49
Wohnort: Göttingen
eigene Kinder: diverse
Mehr über mich:
Heilpraktiker f. Psychotherapie, Männercoach und -Trainer seit 16 Jahren. Aktuell Projektleiter von „WayUp - Neue Wege für junge Männer“.