väterzeit.de - Vater sein, Mann bleiben

Köln

unterstützt von
FolioMen

Babymassage


Sanfte Massage ist schon den Neugeborenen vertraut. Das Bedürfnis nach Anregung und Kontakt über die Haut ist in der frühen Phase der Entwicklung am größten.

Die Babymassage ist grade für Väter ein ideales Ritual, um früh mit ihren Kindern in ein zärtliches Verhältnis zu kommen. Erziehungsexperten empfehlen die Aufgabenteilung: Mutter: Stillen, Vater: Babymassage oder PEKiP.

Untersuchungen belegen: Babys, die regelmäßig gestreichelt und massiert werden, sind aufmerksamer, neugieriger und werden mit Stress besser fertig. Eltern werden durch die Massage sicherer im Umgang mit ihrem Kind. Die Babys sollten sechs Wochen bis drei Monate alt sein. Gut zu wissen: Nicht alle Babys stehen auf Babymassage. Hier hilft nur Ausprobieren!


Bitte wählen Sie einen Bezirk aus:
Bitte wählen Sie einen Bezirk aus:
 Köln
überregional surfen · andere Region wählen
An: Formular schließen
Betreff:
Ihre Nachricht*:
Ihre eMail*:
Telefon: