väterzeit.de - Vater sein, Mann bleiben

unterstützt von
FolioMen
zur Druckansicht

Fußball für’s Köpfchen


Kinderbuchtipps - Fußball für’s KöpfchenBild: Sherri Carroll@fotolia.de

Rechtzeitig zur Fußball-WM kommen viele Kinder- und Jugendmedien neu oder in Neuauflage auf den Markt. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle Sachbücher, Romane, Vorlesebücher, Hörbücher, Quiz und Spiele vor. Also: viel Spaß am Fußball - auch nach dem Abpfiff!

Bilderzauber - Beim Fußball


Bilderzauber – Beim Fußball
Wird Torwart Max den Ball halten? Pfeift der Schiedsrichter das Foul? Ganz kurze Texte mit einer Frage - die Antwort bekommt man, indem man an der Lasche zieht und so ein neues Bild herbeizaubert. Und das macht den Kleinen natürlich besonders Spaß!

Maja Wagner: Bilderzauber - Beim Fußball. 12 Seiten, ab 3 Jahre, Tessloff Verlag, www.tessloff.com, 6,95 Euro

Mit der Kugel zum Ziel - Fußball


Mit der Kugel zum Ziel – Fußball
Der Schiedsrichter pfeift Elfmeter. Doch wo ist die Trillerpfeife? Nach dem Spiel hat der Reporter viele Fragen. Aber wer hat sein Mikrofon geklaut? Die Antwort gibt ein kleines Geschicklichkeitsspiel: Auf dem Cover ist eine kleine Kugel, die zu den jeweiligen Gegenständen manövriert werden muss. Und das ist für die Hände der kleinen Leser eine echte Herausforderung.

Maja Wagner: Mit der Kugel zum Ziel - Fußball. 12 Seiten, ab 3 Jahre, Tessloff Verlag, www.tessloff.com, 6,95 Euro

Mein Fußball Spielbuch


Mein Fußball Spielbuch
Olchi-Schöpfer Erhard Dietl hat ein Herz für kleine Fußballer und ein Händchen für schräge Reime: "Beim Training übt man springen, / fangen, kicken, tricksen, / die Beine strecken hundert Mal, / hier müssen alle schwitzen." Die Kicker sind Herbert der Hase, Killer die Katze, Gottfried Gans und ihre Tierkumpel. Mit Klappbildern zeigen sie, wie der Hackentrick geht und der Schieber lässt den Ball auf und nieder hüpfen. Natürlich gibt es noch ein hochdramatisches Spiel - und am Ende Eis für alle. Auch für die kleinen Leser?

Erhard Dietl: Mein Fußball Spielbuch. 12 Seiten, ab 3 Jahre, Verlag Friedrich Oetinger, www.oetinger.de, 8,90 Euro

Fußball-Sachbücher


Rechtzeitig zur Fußball-WM kommen viele Kinder- und Jugendmedien neu oder in Neuauflage auf den Markt. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle Sachbücher, Romane, Vorlesebücher, Hörbücher, Quiz und Spiele vor. Also: viel Spaß am Fußball - auch nach dem Abpfiff!

Dribbeln, Passen, Schießen - Profi-Tipps für Kids


väterzeit - Buchtipp - Dribbeln, Passen, Schießen
Kinder kicken wegen der Lust am Spiel. "Diese Hingabe, die in jedem Spiel, in jeder Bewegung auf und neben dem Feld bei euch zu beobachten ist, macht den Kinder- und Jugendfußball so sympathisch und sehenswert", schreibt Bundesligatrainer Dieter Hecking im Vorwort. Und das sollte man den meisten Jugendtrainern kräftig hinter die Ohren schreiben, denn oft genug vergessen sie den Spaß am Spiel auf der Jagd nach Pokalen. Aber mit genau diesem Spaß und dieser Hingabe ist dieses Buch geschrieben! Ganz einfach, aber dennoch kompetent, werden die Grundbegriffe und Regeln erklärt, die Länge des Spielfelds wie die "Arschkarte". Wer noch nicht kapiert hat, was Abseits ist - hier wird es in klaren Bildern Schritt für Schritt deutlich. Und genauso einfach und Schritt für Schritt werden Innenseitstoß, Ballannahme mit der Brust, Kopfball und andere Grundtechniken erläutert. Der Taktik, den verschiedenen Spielsystemen, ist ein eigenes Kapitel gewidmet - mit praktischen Tipps für richtiges taktisches Verhalten in verschiedenen Spielsituationen: Wann soll ich den Ballführenden direkt attackieren, wann den Raum eng machen? Genau das sind die Tipps, die die Stars der WM 2024 für ihre Weiterntwicklung brauchen. Und für das nachmittägliche Bolzen am Sonntag im Garten kann Papa sich hier ein paar Trainingsanregungen holen. Für mich eins der besten Fußballsachbücher überhaupt!

Norbert Düwel: Dribbeln, Passen, Schießen - Profi-Tipps für Kids. 120 Seiten, ab 8 Jahre, BLV-Buchverlag, www.blv.de, ISBN 978-3-8354-0131-0, 5,95 Euro

F wie Fussball


väterzeit - Buchtipp - F wie Fussball
Klein und preisgünstig: Das Fußballbuch aus der Reihe Was ist was - Wissensschatz von A-Z. Kurz werden Geschichte, Technik und Taktik angesprochen, die Spielsysteme und die Wettbewerbe erklärt, auch der Frauenfußball bekommt seine Seite, am Schluss gibt’s ein kleines Rätsel. Und das war’s dann auch schon. Eben kurz und preiswert.

Christoph Bausenwert: F wie Fussball, 32 Seiten, ab 8 Jahre, Tessloff-Verlag, www.tessloff.com, 1,95 Euro

Spiel, Schuss und Tor


väterzeit - Buchtipp - Spiel, Schuss und Tor
Wer aufgrund des Untertitels "So wirst du ein Fußballprofi" die richtige Verhandlungsstrategie für einen Anstellungsvertrag bei einem Erstligaclub erwartet, wird glücklicherweise enttäuscht. Denn hier geht es vor allem um eine Einführung in ein Training, das Spaß macht: Spannschuss, Kurzpass, Flanke und Fallrückzieher - alles wird ganz kurz erläutert. Und dann geht’s ans Üben... Dabei wird immer wieder auf Verletzungsgefahr hingewiesen, auf die richtige Ausstattung des Jungkickers, Regeln werden kurz erläutert, berühmte Fußballer wie Maradona und Jürgen Klinsmann werden vorgestellt, und ein großes Kapitel widmet sich der Taktik. Die kann man daheim gleich umsetzen: Denn dem Buch ist ein Spiel beigefügt. Wer Quizfragen richtig beantwortet - wie heißt das Maskottchen des 1. FC Köln? - oder kleine Übungen ausführt - balanciere einen Softball auf dem Kopf um den Tisch herum - darf sein Männchen aufs Tor vorrücken lassen. Also los, denn die Wahrheit liegt nicht nur auf dem Platz!

Karin Helle, Claus-Peter Niem: Spiel, Schuss und Tor. So wirst du ein Fußballprofi. 64 Seiten, ab 7 Jahre, Meyers Kinder- und Jugendbücher, ISBN: 978-3-411-07822-6, www.meyers.de, 12,95 Euro

Löwenzahn - Profikicker und Pokale


väterzeit - Buchtipp - Löwenzahn – Profikicker und Pokale
Fritz Fuchs und sein Nachbar, Herr Paschulke, spielen Federball. "Aber berühmt werden wir damit nicht", meint der Dicke, mit dem Fritz diesmal einer Meinung ist. Also raus aus dem Bauwagen und auf den Trainingsplatz. Hier werden schweißtreibende Fitnesseinheiten vollführt, ganz viel auf die Gesundheit geachtet - viel trinken, das Richtige essen -, die besten Stadien vorgestellt, taktische Varianten aufgeführt und die Superkicker des Jahrhunderts dürfen auch nicht fehlen. Am Ende gibt es noch vier Forscherkarten mit Fußballtricks. Nettes Buch für die Halbzeitpause!

Sandra Noa: Löwenzahn - Profikicker und Pokale. 46 Seiten, ab 7 Jahre, Meyers Kinder- und Jugendbücher, ISBN: 978-3-411-08397-8 www.meyers.de, 9,95 Euro

Das große Ravensburger Fussballbuch


väterzeit - Buchtipp - Das große Ravensburger Fussballbuch
"Das Gemeinschaftsgefühl ist das Schöne am Fußball", schreibt Michael Ballack in seinem Vorwort zu dem aufwendig bebilderten Sachbuch, das der Ravensburger Verlag zu jedem großen Turnier in Neuauflage herausbringt. Das geht manchmal auf Kosten der Aktualität, gerade bei den Fotos. Wer kennt noch Salihamidzic von Bayern München und wann hatte eigentlich Zidane sein letztes Spiel? Aber ansonsten ist es ein solides, gut durchdachtes und übersichtlich aufgebautes Buch. Trainingstipps findet man nicht, obwohl Freistoßvarianten und Tricks beschrieben werden - aber dieses Wissen braucht ja auch jeder Fernsehfußballfan. Alle Wettbewerbe, Fußball in Österreich, die Damenmannschaften - all das wird leicht verständlich dargestellt. Ein eigenes Kapitel wird der Nachwuchsförderung gewidmet, und das ist gut so. Schließlich ist für jeden Fußballvater interessant, wie lange ein Spiel in der D-Jugend dauert und ab welchem Alter die Abseitsregel angewandt wird. Allerdings fehlt ein Hinweis darauf, dass - insbesondere bei Hallenturnieren - bei den verschiedenen Landesverbänden nach unterschiedlichen Regeln gespielt wird. Ein Kapitel zur WM in Südafrika bildet den Schlusspunkt, als Bonus ist ein Spielplan eingelegt - und schon kann es losgehen mit der Entwicklung des Gemeinschaftsgefühls. Aber bitte nicht nur vor dem Fernseher, auch vor dem Buch!

Das große Ravensburger Fussballbuch. 142 Seiten, ab 8 Jahre, Ravensburger Buchverlag, www.ravensburger.de, ISBN 978-3-473-55197-2, 14,95 Euro

Fußballbücher zum Vorlesen und selber lesen


Rechtzeitig zur Fußball-WM kommen viele Kinder- und Jugendmedien neu oder in Neuauflage auf den Markt. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle Sachbücher, Romane, Vorlesebücher, Hörbücher, Quiz und Spiele vor. Also: viel Spaß am Fußball - auch nach dem Abpfiff!

Fußballstar gesucht!


väterzeit - Fußballstar gesucht
Knut fehlen nur noch drei Bilder im Sammelalbum. Und jedes Mal ist er sehr enttäuscht, wenn wieder nur Doppelte in der Tüte sind. Deshalb hat er zum Geburtstag nur einen Wunsch: Den Sticker seines Lieblingsstars! Da ist es schon fast egal, ob er mit seiner Mannschaft aus der E-Jugend gewinnt oder verliert. Aber Opa hat eine Überraschung: Am Geburtstag steht er mit einem alten Kumpel vor der Tür. Und der ist der Vater von Knuts Lieblingsfußballer. Zusammen haben sie eine Super-Idee, wie sie zu dem Bild kommen können...
Kurze Kapitel mit gekonntem Spannungsbogen, genau haben die Autoren in die Welt der Drittklässler und ihrer Eltern geschaut - das richtige Buch zur WM für diese Altersgruppe. Geschrieben hat es Bestsellerautor Andreas Schlüter, der von sich behauptet, er schreibe Bücher für Nicht-Leser. Mit diesem Band lockt er bestimmt wieder eine Menge Jungen für eine Weile von Nintendo oder Fernseher weg!

Andreas Schlüter, Irene Margil: Fußballstar gesucht! 60 Seiten, ab 8 Jahre, Ravensburger Leserabe, ISBN 978-3-473-3614-8, www.leserabe.de, 6,95 Euro

Jakobs Elf


väterzeit - Buchtipp - Jakobs Elf
Schon mal eine Mannschaft mit Krokodil, Affe und Elefant trainiert? Und gegen Elfen, Roboter und rollende Steine gespielt? Genau das passiert Jakob und seiner Zwillingsschwester Selma. Eines Nachts werden sie vom blauen Dachs und Zip 37, der R2D2 aus Star Wars verdächtig ähnlich sieht, abgeholt, um die Erdenmannschaft für die Weltmeisterschaft der Galaxien fit zu machen. Nachdem die Giraffe den ersten Kopfball versenkt hat und der Elefant sensationelle Paraden im Tor zeigt, stehen sie im Endspiel gegen die Feen. Und Selma hat den entscheidenden Elfmeter auf dem Fuß... Traumhaftes Fußballbuch für Erstleser und Erstkicker! Die Illustrationen von Marie Hübner führen vorlesende Eltern in die Welt der Tagträume ihrer Kinder, behutsam und dennoch voll der Emotionen, die das Geschehen auf dem Rasen so spannend machen. Tolles Vorlesebuch!

Antje Neugebauer, Marie Hübner: Jakobs Elf. 48 Seiten, ab 6 Jahre, Kinderbuchverlag Wolf, ISBN-13 978-3-938766-09-5, www.kindebuchverlagwolff.de, 8,50 Euro

Kleine Fußballgeschichten


väterzeit - Buchtipp - Kleine Fußballgeschichten
13 kleine Geschichten, die höchstens über vier Seiten gehen - da schläft niemand ein, da möchte man noch eine hören! Hier kicken nicht nur Jungen und Mädchen - die sich natürlich gegen die Jungen behaupten - sondern sogar Vampire. Keine Bange, sie beißen nicht! Dafür hat Tobi seine Zauberschuhe an und gewinnt mit seiner Mannschaft 3:1. Leo hingegen wird beim Spiel ausgeschlossen. Eher zufällig zeigt er dennoch, was er kann. Ein wenig riecht das nach pädagogischem Zeigefinger, die Kinder mögen es trotzdem!

Rüdiger Bertram: Kleine Fußballgeschichten zum Vorlesen. 48 Seiten, ab 4 Jahren, Verlag Ellermann, ISBN-13: 978-3-7707-2192-4, www.ellermann.de, 8,95 Euro

Lern-DVDs für den Fußball


Rechtzeitig zur Fußball-WM kommen viele Kinder- und Jugendmedien neu oder in Neuauflage auf den Markt. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle Sachbücher, Romane, Vorlesebücher, Hörbücher, Quiz und Spiele vor. Also: viel Spaß am Fußball - auch nach dem Abpfiff!

Trainieren mit E- und D-Junioren


väterzeit - DVD-Tipps - Trainieren mit E- und D-Junioren
Der Titel lässt bereits einen offiziellen Lehrfilm erahnen - und so stellt man sich traingsbehoste ältere Herren vor, die mit Schreibblock und Stift mitschreiben, was der Herr Lehrer vorne am Pult an Weisheiten von sich gibt. Das volle 95 Minuten lang auszukosten braucht wirklich einiges Engagement! Aber daran fehlt es ja den fußballverrückten Vätern, die sich dem Job eines Kinder- oder Jugendtrainers verschrieben haben, nicht, so seien also einige sprachliche und filmische Mängel verziehen.
Grundsätzlich wird zunächst erklärt, warum die Kinder im Alter von 9-11 Jahren so gut lernen. Woran sich ein gelungener Aufbau einer Trainingsstunde anschließt. Direkte Methoden werden nur wenige vorgestellt, eher Grundelemente wie die Gasse oder das Lernen an Stationen. Dabei werden sowohl in der Halle als auch auf dem Feld Übungselemente gezeigt. Das geht von den Grundtechniken wie Dribbeln, Täuschung und Torschuss über kleine Fußballspiele auf Hütchentore im 3 gegen 3 bis zur Organisation von Trainingseinheiten.
Methodisch ist das auf dem neuesten Stand. Kein Wunder, sind doch mit Ralf Peter und Gerd Bode Fußballehrer der DFB-Jugend gewonnen worden, deren Mannschaften schon einige Titel aufweisen können. Das verspricht Qualität, für die individuelle Umsetzung je nach Profil des Trainers und der Mannschaft bleibt genügend Raum. Ein Lehrfilm, den man bei der Vorbereitung auf die nächsten Trainingseinheiten immer wieder anschauen kann.

Trainieren mit E- und D-Junioren. Offizieller Lehrfilm des DFB. 95 Min., Philippka-Sportverlag, www.philippka.de, 29 Euro

Fussballtricks für Kids


väterzeit - DVD-Tipps - Fussballtricks für Kids
Dinedine Didane, Roland Dinho oder Frank Liberi heißen die Tricks, die auf dieser DVD von Trainern und Spielern der Münchener Fußballschule vorgeführt werden. Keine Bange, mit Tante Käthe sind auch original deutsche Weltmeistertricks dabei. Allein das Zusehen macht Spaß: Schnell um den Abwehrspieler herumlaufen, täuschen, mit dem Rücken zum Tor sich schnell drehen und zum Abschluss kommen - da hat der Zuschauer den Torschrei auf den Lippen! Den Kids macht es sichtlich Spaß - und ihrem Trainer auch.
Zunächst wird erklärt, worum es im jeweiligen Trick geht und in welcher Spielsituation man ihn braucht. Zum Beispiel an der Eckfahne, wenn man sich nicht ins Aus treiben lassen will. Dann wird in Originalgeschwindigkeit gezeigt, wie der Stürmer den Abwehrspieler umkurvt. Das wird in Zeitlupe wiederholt, dann noch einmal schrittweise. Und zu guter Letzt gibt es noch Tipps für das Einüben, solo und mit den Kumpels auf dem Bolzplatz. Auch dem Jonglieren ist ein Kapitel gewidmet. Das kann man zwar nicht direkt im Spiel anwenden, es erhöht aber die Ballsicherheit, macht Spaß, man kann ein wenig damit angeben, es stärkt das Selbstbewusstsein - und man kann es beim Anschauen der DVD im Wohnzimmer gleich üben. Aber bitte mit Softball, sonst leidet Papas Bierglas! Und den braucht ihr doch noch, wenn ihr später auf dem Rasen die Tricks einübt!

Fussballtricks für Kids Vol. 1. 52 Min., mit Booklet, Oinkfilm, www.dvdfussballtrainer.de, 19,95 Euro

Romane und Serien


Rechtzeitig zur Fußball-WM kommen viele Kinder- und Jugendmedien neu oder in Neuauflage auf den Markt. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle Sachbücher, Romane, Vorlesebücher, Hörbücher, Quiz und Spiele vor. Also: viel Spaß am Fußball - auch nach dem Abpfiff!

Tom und der Zauberfußball in Afrika


väterzeit - Buchtipp - Tom und der Zauberfußball in Afrika
Nachdem zur Europameisterschaft vor zwei Jahren der erste "Zauberfußball"-Band herausgekommen war, treibt es das runde Spielgerät nun rechtzeitig zum Sportereignis des Jahres auf den schwarzen Kontinent, genauer nach Malawi. Dort wird Mucawes Dorf bedroht: Ein deutscher Baulöwe will hier Kasinos und Hotels errichten. Das ist ganz böse und der Deutsche oberfies mit stechendem Blick. Sein Sohn ist mindestens noch viel oberfieser und foult mit seiner gedopten Brutalo-Truppe, bis die Knochen brechen. Dem müssen die lieben, immer fairen, international farbgemischten Kinder der Superkicker um Tom natürlich Einhalt gebieten. Wer das Fußballspiel gewinnt, der muss aus dem Dorf weichen. Der böse Tycoon nimmt die Herausforderung an... Hier wird im schlechten Sinne Schwarz-Weiß-Malerei betrieben, holzschnittartig wäre viel zu fein ausgedrückt. Mit der Realität in Afrika hat das auch nicht annähernd etwas zu tun. Aber: Die Kinder lieben es! Sie finden es total spannend und durch die klare Gut-Böse-Zuordnung fühlen sie sich von Anfang an auf der richtigen Seite. Und das ist wichtig! Die Väter müssen es ja nicht vorlesen. Mit einer hübschen und persönlichen Einleitung von Dortmund-Trainer Jürgen Klopp.

Ulla Klopp, Dietmar Brück: Tom und der Zauberfußball in Afrika. 306 Seiten, ab 11 Jahre, Kerle-Verlag, www.kerle.de, ISBN 978-3-451-70963-0, 14,95 Euro

Teufelskicker - Das Buch zum Film


väterzeit - Buchtipp - Teufelskicker – Das Buch zum Film
Die Teufelskicker-Serie ist auf bald 20 Bücher, CDs und Kassetten angewachsen - jetzt endlich ist der Film in den Kinos. Dazu muss es natürlich auch ein Buch geben. Und das ist erfrischend anders als die Buchserie. Es sind zwar die gleichen Personen dabei, die Charaktere sind aber teilweise anders angelegt, gut und böse klarer verteilt. So ist Mark viel fieser, spielt auch auf einer anderen Position. Aber die Straßenkicker und ihr Lieblingsgegner VfB - das ist in jedem Fall spannend. Hinzu kommen tolle Stunts. Da Fußballer die normalerweise nicht einüben, wurde zu einem Trick gegriffen: Alex ist eigentlich Chef einer Parcours-Truppe. Genau, das sind die Fassadenkletterer.

Trainiert wird auf dem Teufelsplatz (der Teufelstopf lässt grüßen) und manchmal auch im Kaufhaus. Welcher Nachwuchskicker würde sich das nicht wünschen? Natürlich kommt es zum Showdown gegen den VfB beim Pokalendspiel. Nebenbei gibt es jede Menge privater Verwicklungen. Zarte Bande kündigen sich an bei Starkicker Moritz und Catrina, der eisenharten Verteidigerin. Und Moritz muss sich auch hier erst in die Gruppe und die Schulklasse hineinspielen, was ihm nicht immer leicht fällt und auch nicht immer leicht gemacht wird.

Seine Eltern haben sich übrigens getrennt. Das heißt, seine Mutter ist mit ihm einfach abgehauen, nachdem sie den Vater und die Sekretärin in inniger Umarmung erwischte. Kein Streit, keine Auseinandersetzung, kein Wort zu Moritz. Aber erst mal alles aufgeben, den Sohn umtopfen und den Kontakt zum Vater möglichst aufs Telefon beschränken. Aber das Buch, der Sohn und der Fußball geben auch getrennten Eltern eine Chance. Und so lächeln sich Mutter und Vater beim Endspiel immerhin mal wieder an. Das ist radikal aus der Sicht des Jungen geschrieben und zeigt genau, wie sich Trennungskinder fühlen. Und wie sie einen Weg aus ihrer Misere finden können. Mit Freunden und Fußball zum Beispiel. Temporeich, spannend, klug!
Frauke Nahrgang: Teufelskicker - Das Buch zum Film.

144 Seiten, ab 8 Jahre, Random-House, www.cbj-verlag.de, ISBN 978-3570138946, 8,95 Euro

Wir sind die Superkicker


väterzeit - Buchtipp - Wir sind die Superkicker
Bei Eltern mit fußballbegeisterten Söhnen scheint das Scheidungsfieber zu grassieren, jedenfalls in den Buchserien. Florians Mutter hat sich in einen anderen Mann verliebt, deshalb hat sich sein Vater versetzen lassen. Er ist Sportlehrer und war bisher Florians Fußballtrainer. Jetzt ziehen Vater und Sohn in eine andere Stadt.

Natürlich radelt Florian erst einmal durch den Ort, findet einen alten Fußballplatz und ein Mädchen, das richtig gut kicken kann. Klar, das gibt eine Freundschaft und nach kurzer Zeit und ein paar Reibereien gehört Florian zur Mannschaft. Die sind bisher nur zu zehnt und mit ihm sind sie die Fantastischen Elf. Ihnen fehlt aber ein Trainer. Und, na klar, Florian kann seinen Vater überreden. Natürlich kommt es kurz darauf zum Spiel gegen den superstarken Gegner...

Mama steht überhaupt nicht auf Fußball. Auch früher gab es darum immer wieder Streit. Selbstverständlich ist Florian sauer auf sie, dass sie die Familie zerstört hat. Dass das Buch dieses Thema nicht ausspart, ist ein echtes Verdienst. Genauso selbstverständlich finden alle einen positiven Umgang mit der Trennung.

Jede Menge Reportagen von den Fußballspielen, bei denen richtig Stimmung rüberkommt sind das Herzstück der Bücher der Reihe "Die Fantastischen Elf", von denen die ersten drei Bände in einem kostengünstigen Sammelband herausgekommen sind. Man spürt: Da saß eine Fußballmama an der Feder! Die Begeisterung der Kinder, die Spannungen in der Gruppe und in der Familie - all das ist so geschildert, dass man die Sichtweise der Kinder versteht und sich sehr gut mit den Hauptfiguren identifizieren kann. Vielleicht gelingt das beim Vorlesen ja auch Papa...

Marliese Arold: Wir sind die Superkicker! Die fantastischen 11 - Sammelband 1-3. 253 Seiten, ab 8 Jahre, Verlag Erika Klopp, www.erika-klopp.de, ISBN 978-378170160, 9,95 Euro

Felix auf Ballhöhe in Südafrika


väterzeit - Buchtipp - Felix auf Ballhöhe in Südafrika
Super-Überraschung für den zehnjährigen Felix: Er darf nach Südafrika! Mit seinem Vater. Denn der ist Journalist und begleitet eine Jugendmannschaft von Arminia Bielefeld auf einer Fußballreise zum Austragungsort der Weltmeisterschaft 2010. Beim Eingewöhnen hilft ihm Lubaya, ein Mädchen, das er am Flughafen kennengelernt hat. Dennoch: Der Kulturschock ist gewaltig: Ungeheure Armut, ganze Familien leben in Wellblechhütten mit nur einem Zimmer ohne Fußboden, an Strom oder fließend Wasser ist gar nicht zu denken. Aber Felix kann ja immer wieder in die voll klimatisierten Hotels zurück mit dem super-leckeren Essen.

An verschiedenen Spielorten taucht Felix ein in die ganz andere Welt am Kap, lernt unterschiedliche Spieler und Kinder kennen, fühlt sich mulmig, wenn er allein unterwegs ist. Also ganz lebensecht. Ein Beispiel: Felix betritt eine Wellblechhütte, als sein Ball dort hinein geflogen ist. Ganz normal entschuldigt er sich, der schwarze Familienvater sieht den Ball und seine Gesichtszüge entspannen sich. Überhebliche weiße Spendermentalität kommt hier nicht zum tragen, auch keine übertriebene Furcht vor dem Fremden oder fantasierten Gefahren. Das ist ein Plus des Buches.

Die Spiele sind spannend geschildert; dass Fußball Kulturen und Menschen verbinden kann, wird hier sehr deutlich. Aber eben auch die Perspektive des Touristen und Journalisten, der Elend sieht und wahrnimmt, aber in einer ganz anderen Welt lebt, die wesentlich angenehmer ist und ihm auch in einem armen Land immer zur Verfügung steht. Und genau dafür kann dieses Buch sensibilisieren.

Tim-Thilo Fellmaer, Matthias Eiles: Felix auf Ballhöhe in Südafrika, 146 Seiten, ab 10 Jahre, Verlag Die Werkstatt, www.werksatt-verlag.de, ISBN: 978-3-89533-731-4, 14,95 Euro

Quiz und Spiele


Rechtzeitig zur Fußball-WM kommen viele Kinder- und Jugendmedien neu oder in Neuauflage auf den Markt. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle Sachbücher, Romane, Vorlesebücher, Hörbücher, Quiz und Spiele vor. Also: viel Spaß am Fußball - auch nach dem Abpfiff!

Fußballquiz für coole Kicker


väterzeit - Buchtipp - Fußballquiz für coole Kicker
Wann benutzte ein Schiedsrichter zum ersten Mal eine Trillerpfeife? Dauern Frauen-Fußballspiele genauso lang wie die Kicks bei den Männern? In welcher Stadt soll 2011 das Deutsche Fußballmuseum eröffnet werden? Fragen, die jeden Vater in der Halbzeitpause in Verwirrung stürzen. Aber auf alle Fälle sind sie witzig und informativ.

Ulrich Heiß: Fußballquiz für coole Kicker. 160 Seiten, ab 9 Jahre, Ravensburger, www.ravensburger.de, ISBN 978-3-473-53113-4, 4,95 Euro

Superpfeife


väterzeit - Buchtipp - Superpfeife
Wenn ihr Papa bei Länderspielen oder Bundesliga-Übertragungen nerven wollt ist Superpfeife genau das Richtige! Denn hier ist bei einer Live-Übertragung jeder der Schiedsrichter. Ausgestattet mit Pfeife, roter und gelber Karte, sowie Notizblock geht es ans Werk. Foul oder nicht? Elfmeter oder Schwalbe? Es gilt, die richtigen Entscheidungen zu treffen und die des echten Schiedsrichters während des Spiels vorherzusagen. Wer die meisten Übereinstimmungen erzielt, ist die Superpfeife. Sorgt sicher für jede Menge Diskussionsstoff, ganz wie in echt.

Superpfeife, 2-4 Spieler, ab 6 Jahre, Spielkartenfabrik Altenburg, www.ass-spiele.de, 4,95 Euro

Torjäger


väterzeit - Buchtipp - Torjäger
Deutschland-Brasilien oder Italien-Türkei? Das ist die erste Entscheidung, die die Spieler zu treffen haben. Dann geht es an die Aufstellung. Spieler mit hoher Nummer hinten postieren oder lieber vorne? Jede Nummer gibt es zweimal pro Mannschaft. Und dann sprechen die Würfel. Bei einer eins muss der Torwart bewegt werden, sonst kann man sich aussuchen, welcher Spieler vorrückt. Immer ein Feld vor, gerade oder diagonal. Klingt einfach, ist auf dem Feld aber durchaus verzwickt. Und ganz plötzlich ergeben sich erstaunliche Einschussmöglichkeiten! Nettes kleines Taktik-Spiel!

Ingo Althöfer: Torjäger. 2 Spieler, ab 8 Jahre, Kosmos, www.kosmos.de, 5,99 Euro

Trixkick


väterzeit - Buchtipp - Trixkick
Ein Brettspiel, bei dem es um Tore geht und das auch noch Spannung bringt! Die Regel ist einfach: Jeder Spieler darf den Ball mit dem Kopf, der Brust oder dem Fuß annehmen und weiterspielen. Was der Spieler am besten kann, zeigen die aufgedruckten Symbole. Aber aufpassen: Wer den Ball annimmt, muss auch das Symbol des Abspielenden haben. So kann es ganz schön verzwickt hin und her gehen, bis denn der Strafraum erreicht ist. Und wenn der Torwart in die falsche Ecke hechtet, ist der Jubel groß! Hier haben auch die Kleinen die Chance, Papa auszutricksen!

Gilles Mebes: Trixkick. 2 Spieler, ab 10 Jahren, Trixkick-it, www.trixkick-it.de, 24,90 Euro

Denksportkarten Fußball


väterzeit - Buchtipp - Denksportkarten Fußball
Mit welcher U-Bahn kommt man am schnellsten ins Stadion? Der Weg ist auf dem Fahrplan nicht leicht zu finden. Wie wird aus Kahn Lahm? Einfach zwei Streichhölzer verschieben - aber welche? Solche Fragen finden sich auf den Denksportkarten Fußball von ASS. Hinzu kommen lustige Fußball-Drudel, kluge Taktik-Schachaufgaben und Rebus-Rätsel. Ganz schön knifflig, kann aber Väter und Kinder wunderbar zusammenführen. Die Karten lassen sich auch leicht in die Tasche stecken und sind daher bei jedem Ausflug parat. Nicht nur im Stadion...

TopAss giga IO Denksportkarten Fussball, 1-6 Spieler, ab 9 Jahre, Spielkartenfabrik Altenburg, www.ass-spiele.de, 5,95 Euro

Hörbücher


Rechtzeitig zur Fußball-WM kommen viele Kinder- und Jugendmedien neu oder in Neuauflage auf den Markt. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle Sachbücher, Romane, Vorlesebücher, Hörbücher, Quiz und Spiele vor. Also: viel Spaß am Fußball - auch nach dem Abpfiff!

Was ist was Junior - Fußball


väterzeit - Hörbuchtipp - Was ist was Junior – Fußball
In kleinen Geschichten wird erklärt, was alles zum Fußball dazugehört: Die Ansprache in der Kabine, die Ausrüstung, warum Schienbeinschoner nicht auf die Heizung gehören, wie das Feld aussieht, wie Europa- und Weltmeisterschaften organisiert sind und wie die Regeln sind. Ganz praktisch, wie vom Spielfeldrand beobachtet. Mit ein wenig, aber nicht zu viel Spannung, eben genau richtig für die Zielgruppe. Sprachlich ließe sich allerdings noch einiges verbessern: "In Australien, in Sidney, kickt John mit seiner Britney" zaubert bei Vätern höchstens ein gequältes Lächeln ins Gesicht.

Anja Bühling: Was ist was Junior - Fußball. 45 Min., ab 4 Jahre, Tessloff-Verlag, www.wasistwas.de, 7,99 Euro

Keeper


väterzeit - Hörbuchtipp - Keeper
El Gato, die Katze. Der berühmteste Torwart der Welt. Gerade hat er mit Brasilien die Weltmeisterschaft gewonnen. Jetzt sitzt er im Studio und erzählt einem Reporter seine Lebensgeschichte. Scheu zunächst. Denn er ist in einem Kaff im Urwald aufgewachsen. Mit dem Ball konnte er nichts anfangen und durfte deshalb nie mitspielen. Also was sollte er tun? Er floh in den Regenwald. Roch die Pflanzen und Tiere, sah die unwahrscheinlich schönen Farben. Dann entdeckte er, mitten im Dschungel, einen Fußballplatz. Mit zwei Toren und Netzen. Und einem Trainer. Einem mythischen alten Mann, der ihn mit einem alten Lederball zwischen den Pfosten hin und her scheucht, drillt, aufbaut. Er ist der Keeper und bringt dem Jungen alles bei, was er über die Flugbahn des Balles, Körperbeherrschung und gegnerische Spieler wissen muss. Und er treibt ihn zu Höherem: "Ich sage dir eines: Du wirst Sachen machen, die dir jetzt unmöglich erscheinen. Die erscheinen dir jetzt nur unmöglich, weil du sie dir nicht vorstellen kannst. Weil du nicht glaubst.” Nach 18 Monaten schließlich steht er in seinem Heimatort bei einem Jugendspiel im Tor - und eine erstaunliche Karriere beginnt.
Super-spannende Geschichte, eindrücklich und eindringlich gelesen von Tatort-Kommissar Dietmar Bär. Eine Geschichte, von der selbst gute Torhüter noch etwas lernen können.

Mal Peet: Keeper. 283 Min., ab 12 Jahre, Hörbuch Hamburg, www.hoerbuch-hamburg.de, ISBN 978-3-86742-019-8, 19,95 Euro

Tooor! Fußball-Lieder


väterzeit - Hörbuchtipp - Tooor! Fußball-Lieder
Das swingt und jazzt, das tönt mit Latin-Einschlag oder afrikanisch - echte Gute-Laune-Musik für kleine Fußballfans. Die Botschaft ist immer klar: Fußball macht Spaß, schafft Freundschaften, als Mannschaft kommt man weiter als allein. Deshalb wird der eigensinnige und überhebliche Dribbler immer abgestraft. Der Aufbau der CD ist sehr kindgerecht: Nach zwei bis drei Liedern wird eine Geschichte erzählt, z.B. die vom Fußballfinale der Drachen auf dem Vulkan. Ob der Maulwurf die gegnerische Flanke am Elfmeterpunkt im Boden versinken lässt oder das Torwartmonster seine riesigen Arme ausfährt - die Lieder sind witzig und die Refrains schnell auswendig gelernt. Also, liebe Väter, tief Luft holen und mal was anderes singen als "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin"!

Matthias Meyer-Göllner: Toor! Fußballieder für Spielplatz und Stadion. 64 Min., ab 4 Jahre, Jumbo Neue Medien und Verlag, www.jumboverlag.de, 10,95 Euro

Das Wunder von Björn


väterzeit - Hörbuchtipp - Das Wunder von Björn
Björn ist ein echter Rumpelfüßler. Versemmelt jeden Ball und ist sogar zu blöd, auf der Auswechselbank zu sitzen, meinen seine Mannschaftskollegen. Deshalb wird er nicht zur Qualifikation für die D-Jugend ins Team berufen. Aber zu Hause hört er ständig Radio FEV (Für Eltern verboten), den Sportkanal für Kinder. Und träumt von einer Super-Karriere. So weit mögen das viele Väter von ihren Söhnen und vielleicht auch von sich selbst kennen. Doch dann betritt der Platzwart die Bühne. Der findet es ziemlich mies, wie Björn gemobbt wird. Und meint, er solle es doch mal als Torwart probieren. Er habe da Super-Magnet-Handschuhe entwickelt... Woraufhin der Zehnjährige alles hält, was auf seinen Kasten fliegt und seine Mannschaft ins Finale führt. Gegen den FC Bayern! Doch dann werden seine Handschuhe geklaut. Was zu heftigen Verwicklungen an der Wettbörse und mit dem Hauptsponsor führt und richtig spannende Detektivarbeit in die Geschichte bringt. Björn bekommt die Handschuhe wieder. Doch im Elfmeterschießen ist ihr Haltbarkeitsdatum plötzlich abgelaufen. Mutig zieht Björn seine Handschuhe aus... Das Wunder von Bern ist ja kaum zu toppen - höchstens durch das Wunder von Björn!

Jörgpeter Ahlers: Das Wunder von Björn. 53 Min., ab 7 Jahre, Jumbo Neue Medien und Verlag, www.jumbo-medien.de, 10,95 Euro

Elf Freunde müsst ihr sein


väterzeit - Hörbuchtipp - Elf Freunde müsst ihr sein
Schulmeisterschaft in Berlin! Die Störche wollen unbedingt gewinnen, vor allem gegen das "Team", die Konkurrenten, die sich arroganterweise nach dem FC Arsenal London benannt haben. Heini und seine Freunde haben eigentlich keine Chance, aber sie nutzen sie. Dank des tollen Zusammenhalts. Und zwar nicht nur beim Fußball. Wer hätte gedacht, dass die langweilige Sache mit Zähler und Nenner zwecks Tabellenberechnung richtig Spaß machen kann?
Der Klassiker von Sammy Drechsel (1925 - 1986) erschien bereits 1955. Der legendäre Sportreporter hat sich mit Heini ein biografisches Denkmal gesetzt. Und der Titel seines Bestsellers ist seit Jahrzehnten ein geflügeltes Wort bei allen Trainern. Dennoch: Die Wahrheit ist auf dem Platz. In Gestalt eines Elfmeters. Heini muss sich entscheiden - rechts antäuschen und links reinhauen oder umgekehrt...

Kindern bringt die CD auch eindrücklich die Zeit näher, in der ihre Väter groß geworden sind, die Probleme, mit denen sie sich auseinandersetzen mussten. "Das war alles viel strenger", meinte mein Sohn. Stimmt. Ohrfeigen für die Tatsache, dass man Fußball spielt, bekommt heute niemand mehr. Ist ja auch verboten. Und den Spruch "warte nur, bis Papa kommt" hat heute auch keine Mutter mehr auf den Lippen. Auch das Strammstehen zu Unterrichtsbeginn ist der Schule glücklicherweise ausgetrieben worden. Und die Geschlechterrollen sind eben nicht mehr die aus den 50er Jahren. Welche Frau lässt sich heute noch von einem Mann den Mund verbieten oder gibt ihm selbstverständlich zuerst das Essen auf den Teller? "Da hattest Du es ja ganz schön schwer, so im Alltag", bemerkt mein Sohn. Und das ist auf alle Fälle ein schöner Nebeneffekt der CD: Sie bietet Anknüpfungspunkte zum persönlichen Gespräch.
Entsprechend klingt auch die Sprache antiquiert und leicht pathetisch. Wer tritt heutzutage noch in den Kreis seiner Kameraden? Doch Dieter Hildebrandt, der bekannteste deutsche Kabarettist und Begründer der Münchner Lach- und Schießgesellschaft, liest so spannend und jung, dass man dem Text die Jahre nicht anmerkt. Einfach mitreißend!

Sammy Drechsel: Elf Freunde müsst ihr sein! 4 St. 28 Min., ab 8 Jahre, Hörcompany, ISBN: 978-3-935036-94-8, www.hoercompany.de, 16,95 Euro

Der kleine Nick spielt Fußball


"Kanns jetzt losgehen?" ruft Otto. Der will im Tor stehen, weil er muss immer essen. Aber dann hat ihm eine Krähe seine Brote geklaut und alle wollten Mannschaftskapitän sein und Joachim hat seinen Groschen verloren. "Kanns jetzt endlich losgehen?" fragt sich auch der Hörer und ist schon mitten im Geschehen, wenn alle Franz in ihrer Mannschaft haben wollen. Weil der am festesten auf die Nase hauen kann. Als Otto zum Kaffeetrinken nach Hause geht, fällt ihnen erst auf, dass sie gar keinen Ball haben. Aber es war trotzdem prima. Vor allem die Klopperei. Genauso wie an dem Tag, an dem sie in der ersten Halbzeit gegen die Doofen aus der anderen Schule gespielt haben. 3:2 haben sie geführt. Nicks Papa war Schiedsrichter. Aber dann hat er einen Ball in den Magen bekommen und die zweite Halbzeit wurde eine Woche verlegt. Da kamen dann alle Papas mit und für die Jungen war kein Platz mehr. Die sind dann Fernsehen gegangen und die Väter haben gekickt. Am Ende stand es 3:3. Echt gerecht - und viel Spaß gemacht hat es auch. Obwohl sich die Papas gar nicht gehauen haben.

Unnachahmlich in ihrem Witz sind die "Kleiner Nick"-Geschichten von Goscinny, die Sempé genauso unnachahmlich illustriert hat. Und erinnern Sie sich noch an die Harry-Potter-Hörbücher? Genau, die hat Rufus Beck gelesen mit einer schier unglaublichen Variation in der Stimmlage. Genauso brillant liest er die Geschichten vom Kleinen Nick. Genau das Richtige für einen Kuschelnachmittag mit Papa, bevor das nächste Fußballspiel übertragen wird. Oder danach. Geht aber auch mit Mama....

René Goscinny: Der kleine Nick spielt Fußball. 45 Min., ab 6 Jahre, Diogenes, www.diogenes.ch, ISBN 978-3-257-80033-3, 10 Euro

Anpfiff für das Team


väterzeit - Hörbuchtipp - Anpfiff für das Team
Science Fiction und Fußball - das verspricht eine interessante Mischung zu werden. Pepe wohnt im Jahre 3002 mit seiner Mutter auf einem fernen Planeten. Und sofort geht es richtig zur Sache: Der fiese Trainer will ihn nicht in der Mannschaft haben, der genauso fiese Sohn wirft ihn einen Abhang hinunter. Dann findet Pepe eine Freundin aus der Mannschaft und sie machen sich auf die Suche nach einem Fußballplatz und einem neuen Trainer. Sie finden heraus, dass der Trainer auch der Bürgermeister ist und den Planeten abholzen und alle Fußballspiele manipulieren will. Klar, sie müssen etwas unternehmen!
Jede Menge Action, die Bösen sind richtig böse und die Guten kriegen anfangs kräftig auf die Mütze. Genauso gehört sich das für ein spannendes Hörspiel, bei dem die Guten am Ende natürlich siegen. Weil sie zusammenhalten - und eben die Guten sind. Auftakt einer Buch- und Hörbuchreihe um Pepe, Fußball und ferne Planeten.

David Fermer: Anpfiff für das Team. 43 Min., ab 6 Jahre, Universal Music Family Entertainment, www.das-z-team.de, 10 Euro

Mandela & Nelson


väterzeit - Hörbuchtipp - Mandela & Nelson
Nelson und seine Zwillingsschwester Mandela sind nach Südafrikas erstem schwarzen Präsidenten benannt worden. Komisch finden sie das nicht, schließlich haben auch andere merkwürdige Namen. Mandela hängt ständig mit ihren Freundinnen herum, kichert und frisiert sich die Haare. Dabei ist sie erst elf! Und trotzdem - eine beinharte Verteidigerin. Nelson ist der Spielführer. Seine Mannschaft trainiert nur selten, weil alle Kinder arbeiten müssen und nach der Schule nur wenig Zeit bleibt. Da kommt eine Jugendmannschaft aus Bochum in den Ort und Nelsons Trainer beauftragt ihn, ein Spiel gegen sie zu organisieren. Aber wie, wenn über den Fußballplatz ständig Kühe laufen, niemand Fußballschuhe besitzt und der beste Spieler für den kranken Vater und die ganze Familie sorgen muss? Dennoch, niemand versinkt in Depression, dazu ist das Leben viel zu schön! Am großen Tag ist das ganze Dorf am Sportplatz versammelt - und es wird wirklich ein großes und denkwürdiges Spiel, an das man sich noch lange erinnern wird!

Das beste Hörbuch über Fußball und Afrika! Weil es authentisch das Leben, die Freude und die Not der Kinder des schwarzen Kontinents zeigt. Und das kindgerecht, ohne Verniedlichung, ohne Sensationsgier. Autor Hermann Schulz wurde in Ostafrika geboren und ist Tansania immer verbunden geblieben. Auf seinen Reisen dorthin unterstützt er Jugendprojekte - vor allem, wenn es um Fußball geht (www.bagamoyo.com). Hervorragend gelesen von Tatort-Kommissar Axel Prahl.

Hermann Schulz: Mandela & Nelson. Das Länderspiel. 2 Std. 45 Min., ab 9 Jahre, Hörcompany, www.hoercompany.de, ISBN: 978-3-939375-77-7, 14,95 Euro

Logo! Fußball


väterzeit - Hörbuchtipp - Logo! Fußball
Hallo hier bei Logo! Wie im Fernsehen werden auch die Hörer auf der CD begrüßt. Kim Adler, selbst Fußballfan, seit er zum ersten Mal mit seinem Vater in ein Stadion ging, spricht und moderiert. Zum Beispiel warum Fußballprofis so viel verdienen. Und er hört sich auf einem Bolzplatz um, warum die Kids Fußball so toll finden. Aber das spannendste: Ein Live-Bericht von einem Fußballspiel zweier Blinden-Mannschaften. Stimmt, die können gar nichts sehen. Und trotzdem klappt es - mit besonderen Regeln. Informativ, kompetent und freundlich vorgetragen.

Anne Dybowski, Juia Lutz: Logo! Wissen zum Hören: Fußball. 56 Min., ab 10 Jahre, Der Hörverlag, www.hoerverlag.de, ISBN: 978-3-86717-568-5, 9,95 Euro

Beim Fussball


Los geht’s im Stadion, wo der Reporter live vom Spiel seines Lieblingsclubs berichtet. Und dabei so allerlei einfache Fragen klärt: Was ist ein Trikot? Was hat es mit der Rückennummer auf sich? Was ist der Strafraum? Und wen ersetzt die Ersatzbank? Genau die einfachen und grundsätzlichen Fragen, die sich Vierjährige eben stellen und die Väter durchaus in Verwirrung bringen können - eben weil sie so grundsätzlich sind. Nach jeder Geschichte gibt es ein Lied, meist mit schmissiger Schlagermelodie, was sicher nicht jeden Vaters Sache ist. Zumal die Texte den pädagogischen Zeigefinger nicht immer unten halten, zum Beispiel, wenn penetrant auf den Wert der Fairness verwiesen wird. Hübsches Geschenk für die jüngsten Fußballfans!

Rainer Bielfeldt: Was hör ich da? Beim Fussball. 72 Min., ab 4 Jahre, Der Hörverlag, www.hoerverlag.de, ISBN: 978-3-86717-447-3, 9,95 Euro

Kommentar zu diesem Thema schreiben:

Name, Ort:
Mein Kommentar:
Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

zur Druckansicht