väterzeit.de - Vater sein, Mann bleiben

unterstützt von
FolioMen
zur Druckansicht

Die Welt der Sinne: Der sechste Monat


Schwangerschaftsentwicklung - Der sechste Monat

Zweites Trimester, 21. bis 24. SSW


Größe:
  • In etwa so groß wie eine Aubergine ist Ihr Baby Ende der 24 SSW. Es bringt jetzt zirka 500 Gramm jetzt auf die Waage und ist zwischen 20-25 Zentimeter lang.


Was passiert:
  • Tag für Tag entdeckt Ihr Baby jetzt Neues: Das Innenohr kann nun den Herzschlag der Mutter, das Rauschen ihres Blutes aber auch Stimmen aufnehmen. Zugleich beginnt das Ungeborene aus Erfahrungen zu lernen und sich daran zu erinnern. Durch Tasten und noch unwillkürliche Bewegungen erkundet Ihr Baby seine Umgebung. Dabei reagiert es bereits auf Berührungen. Licht, das durch die Bauchdecke scheint, nimmt der Fötus trotz seiner noch geschlossenen Augenlider wahr. Ihr Baby beginnt nun vermehrt Fett zu speichern. Seine empfindliche Haut wird durch die Fettschichten und die einsetzende Verhornung allmählich robuster.
Besonderes:
  • Um die Haut vor dem "Aufweichen" durch Fruchtwasser zu schützen, bildet der Fötus kontinuierlich Käseschmiere. Sie erleichtert zudem das Gleiten durch den Geburtskanal. Beim zweiten großen Ultraschall werden jetzt Kopfdurchmesser und -umfang, Sitz der Plazenta und die inneren Organe untersucht. Auch Geräusche und Gerüche von außen beeinflussen das Baby - vor allem auch der Duft des Vaters und seine Stimme. Daran wird sich das Kind in den ersten Tagen nach der Geburt erinnern.



Kommentar zu diesem Thema schreiben:

Name, Ort:
Mein Kommentar:

Kommentare von Lesern:

 

zur Druckansicht