väterzeit.de - Vater sein, Mann bleiben

unterstützt von
FolioMen
07.07.2013 17. Woche
Schrift vergrößern     Schrift verkleinern

Der Sommer kommt

Der Alltag bringt immer wieder Neuigkeiten. Viele Aktivitäten gelingen gut. So gut, dass ich damit nicht gerechnet habe.
Liebe Leser und Leserinnen,
es ist immer wieder spannend, was sich alles in einer Woche ergeben kann. Letzte Woche habe ich mir den Bibelkreis angeschaut, den ich ab Ende des Monats übernehmen darf. Viele Dinge waren mir bekannt. Beispielsweise der Ablauf eines solchen Nachmittags.
Leider haben wir uns trotz Navigationsgeräts ziemlich verfahren. So waren wir 45 Minuten zu spät. Gefreut hat mich aber, dass meine Zwillinge mit waren, da ich keine Betreuung für diesen Nachmittag gefunden habe. Die beiden Kinder haben ein wunderschönes Bild gemalt. Außerdem hatten sie einen großen Spaß, die Bewohnerinnen auf die Stationen zu bringen. Mich hat unglaublich gefreut, dass wir alle so viel Spaß hatten. Besonders stolz war ich, dass die Kinder sich so gut mit den Bewohnerinnen verstanden haben.

Unsere Kinder entwickeln sich langsam zu kleinen Organisatoren. Im Kindergarten haben sie einen kleinen Kreis von Mädchen um sich geschart. Letzte Woche haben sie bereits zwei Freundinnen mit zum Tanzen genommen. Diesmal sind die beiden wieder gekommen und werden wahrscheinlich auch nächste Woche wieder dabei sein. Erstaunlicher war aber auch, dass sie ihre beste Freundin dazu überredet haben, mit zum Fußballtraining zu kommen. Die Kleine hat auch die erste Viertelstunde des Trainings tapfer mitgemacht. Danach hat sie sich den Rest des Trainings mit ihren Großeltern angeschaut. Ich bin gespannt, ob sie nächste wieder mit dabei ist.

Am Wochenende haben wir richtig den Sommer genossen. Es gab einen Ausflug mit Übernachtung am Möhnestausee. Es gab noch ein weiteres Zwillingspaar. Die vier Kinder hatten einen direkten Draht zu einander. Es gab jede Menge Aktivitäten. Vom Wandern, über Tretbootfahren bis zum Schwimmen im Stausee.

So kann man doch sagen, dass es eine sehr anstrengende Woche war. Die wir aber mit einen sehr schönen Wochenende abschlossen.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Name, Ort:
Mein Kommentar:
Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Tagebuch Stefan

Stefan
Alter: 40
Wohnort: Dortmund
Beruf: Hausmann
Familienstand: verheiratet, zwei Kinder (5)
Geburtstag Kind:
Letzter Eintrag: 24.04.2015

Alle beendete Väter-Tagebücher lesen   Alle beendete Väter-Tagebücher
Tagebuch lesen  17. Woche
Der Sommer kommt