väterzeit.de - Vater sein, Mann bleiben

unterstützt von
FolioMen
21.06.2013 14. Woche
Schrift vergrößern     Schrift verkleinern

Bald kommt der Umzugwagen

Die letzten Renovierungsarbeiten laufen. Wir sind alle gespannt, wie das Haus nach der Renovierung aussieht.
Wir sind mitten im Umzug. Die Handwerker legen noch einmal die letzte Hand ans Haus. Die ersten schweren Möbel, wie Waschmaschine und Trockner sind ebenfalls schon im anderen Haus. Es sind nur 10 km zwischen den beiden Heimen und so habe ich mich entschlossen nicht alle Utensilien auf einmal in das neue Haus zu holen. Für dreieinhalb Tage habe ich einen kleinen Transporter bestellt, mit dem ich alle Möbel herüberhole. Gleichzeitig bringe ich auch altes Zeug und den Müll der Renovierung zum Sperrmüll. So geht alles langsam seine Wege. Für mich ist es das richtige Tempo und ich freue mich über die Fortschritte, die erkennbar sind.

Damit alles besser klappt, sind die Kinder diese und nächste Woche von der Logopädie beurlaubt. Ich brauche die Zeit, um alles für den Umzug zu koordinieren. Der Alltag läuft weiter und gleichzeitig müssen die Handwerker noch überwacht werden. Mein Gefühl ist, dass die nicht arbeiten, wenn man nicht neben ihnen steht. Vor allem sagen Maler, Elektriker und der Bodenleger, das sie diese Woche fertig werden, trotzdem müssen sie alle nächste Woche noch einmal wiederkommen.

Die Kinder finden alles sehr spannend. Das Haus sieht jetzt schon richtig wohnlich aus. Es ist fast schade in die neuen weißen Räume noch Möbel zu stellen.

Wenn alles so weiter läuft, dann können wir wirklichen nächste Woche in dem Haus schlafen.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Name, Ort:
Mein Kommentar:
Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Tagebuch Stefan

Stefan
Alter: 40
Wohnort: Dortmund
Beruf: Hausmann
Familienstand: verheiratet, zwei Kinder (5)
Geburtstag Kind:
Letzter Eintrag: 24.04.2015

Alle beendete Väter-Tagebücher lesen   Alle beendete Väter-Tagebücher
Tagebuch lesen  14. Woche
Bald kommt der Umzugwagen